Download PDF by Michael G. Esch,Béatrice von Hirschhausen,Susanne Beer: Wahrnehmen – Erfahren – Gestalten: Phantomgrenzen und

By Michael G. Esch,Béatrice von Hirschhausen,Susanne Beer

Über den Umgang mit historischen Räumen und Grenzen in Ostmittel- und Südosteuropa.

Grenzen und Räume erscheinen immer als bereits vorhanden: im Alltag, in medialen Repräsentationen, wissenschaftlichen Thesen und politischen Diskursen. Tatsächlich werden sie aber erst über eine diskursive Konstruktion sozial und materiell ins Leben gerufen, als sinnvoll betrachtet, erfahrbar. Durch diese Erfahrbarkeit strukturieren sie - manchmal lange über ihr tatsächliches Bestehen hinaus - individuelles, kollektives und politisches Handeln. Dieser aktive Umgang der Menschen mit Raum und Grenzen wirkt auf ihre Konstruktion zurück: Bewusst und unbewusst, willkürlich und unwillkürlich eignen sich Akteure Raum und Grenzen an, überschreiten sie, tragen zu ihrem Wandel und ihrem Fortwirken, zu ihrer veränderlichen Gestalt und Sinngebung bei.

Show description

Read or Download Wahrnehmen – Erfahren – Gestalten: Phantomgrenzen und soziale Raumproduktion (Phantomgrenzen im östlichen Europa 3) (German Edition) PDF

Best history in german_1 books

New PDF release: Geschichte des Erzstifts Trier (German Edition)

Geschichte des Erzstifts Trier by means of Jakob Marx. This publication is a replica of the unique publication released in 1859 and will have a few imperfections akin to marks or hand-written notes.

Download e-book for kindle: Josef II. und die geistige Emanzipation des Judentums in den by Friedel Hans-Josef Dapprich

Magisterarbeit aus dem Jahr 1970 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, be aware: intestine, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Osteuropakunde an der Johannes Gutenberg - Unversität Mainz), Sprache: Deutsch, summary: In der Habsburger Monarchie hat es schon sehr früh kleine jüdische Volksgruppen gegeben.

Download e-book for iPad: Die Kämpfe im Drei-Zinnen-Gebiet und am Kreuzberg in Sexten by Viktor Schemfil

GENERALMAJOR VIKTOR SCHEMFIL Der Verfasser, als Regimentsadjutant der Tiroler Kaiserjäger selbst am südlichen Kriegsschauplatz, schildert die Grenzschutzvorbereitungen, die Angriffs- und Verteidigungspläne und die Kampfhandlungen im Drei-Zinnen- und Kreuzberggebiet bis zum Abzug der italienischen Truppen im Herbst 1917.

New PDF release: Exil und Identität: Die italienischen Juden in der Schweiz

Das Buch beschäftigt sich mit dem Leben der jüdischen Flüchtlinge aus Italien in der Schweiz während des Zweiten Weltkrieges. Anliegen der Arbeit ist es zu beschreiben, wie sie dort lebten, was once sie taten und welchen Einfluss das Exil auf ihre Zukunftserwartungen in Italien hatte. Der Autor beschäftigt sich zunächst mit dem brisanten Thema der Abweisungen an der Schweizer Grenzen, dem schwierigen Leben in den Flüchtlingslagern sowie mit der Betreuung und Hilfe für die Flüchtlinge.

Extra info for Wahrnehmen – Erfahren – Gestalten: Phantomgrenzen und soziale Raumproduktion (Phantomgrenzen im östlichen Europa 3) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Wahrnehmen – Erfahren – Gestalten: Phantomgrenzen und soziale Raumproduktion (Phantomgrenzen im östlichen Europa 3) (German Edition) by Michael G. Esch,Béatrice von Hirschhausen,Susanne Beer


by Steven
4.5

Rated 4.28 of 5 – based on 13 votes