Download e-book for kindle: Kosovo 2009 - Ist die Republik ein selbsttragender Staat?: by Ferid Giebler

By Ferid Giebler

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Südosteuropa, Balkan, be aware: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: „Den ´gordischen Knoten´ Kosovo geduldig zu entwirren scheinen Serben und Albaner allein kaum imstande zu sein; die europäischen Nationen und die internationale Gemeinschaft werden sich daher ihrer Mitverantwortung für eine Neuordnung auch in diesem Teil des ehemaligen Jugoslawien nicht entziehen können, wenn eine Katastrophe vermieden werden soll.“ Die von Libal und von Kohl befürchtete Katastrophe realisierte sich bereits im Kosovokrieg von 1999, weil die internationale Gemeinschaft offenkundige Signale einer Zuspitzung des albanisch-serbischen Konfliktes ignorierte und erst das Einschreiten der NATO gewaltsame Vertreibungen der Kosovo-Albaner verhindern konnte.
Neun Jahre nachdem die europäischen Nationen und die internationale Gemeinschaft im Rahmen der UN-Mission UNMIK ihre Mitverantwortung für das nation-building im Kosovo übernahmen, erklärt das vormals zum Bundesstaat Jugoslawien gehörige Autonomiegebiet Kosovo, ebenso vorhersehbar, am 17. Februar 2008 seine Unabhängigkeit. Ein Schritt, mit dem sich die Kosovo-Albaner, die sich auf ihr Selbstbestimmungsrecht berufen, ihren eigenen souveränen Staat geben wollen, dessen rechtliche Legitimation jedoch overseas heftig umstritten ist.
Deshalb soll in dieser Arbeit die Frage untersucht werden, ob das Kosovo bereits nach einem relativ kurzen Zeitraum der Staatswerdung ein selbst tragender Staat geworden ist. Souveränität bedeutet dahingehend, tatsächlich von jeglicher fremden Außenhilfe unabhängig zu sein und über eigene, funktionierende staatliche Strukturen zu verfügen, die Sicherheit und Stabilität innerhalb der eigenen Grenzen und gegen Angriffe von außerhalb gewährleisten.
Weil der Konflikt um das Kosovo ohne Blick auf die geschichtliche Entwicklung schwer verständlich ist, wird zunächst auf den historischen Kontext, im Schwerpunkt die wichtigsten Wegpunkte, fokussiert, um im zweiten und dritten Teil der Arbeit aus der Innen- und Außenperspektive auf die Republik Kosovo zu blicken. Die Arbeit erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Show description

Read more

Read e-book online Mein Österreich. 50 Jahre hinter den Kulissen der Macht PDF

By Paul Lendvai

Ein zutiefst persönlicher und zugleich spannender Bericht: über die Komplexe und Ängste der Österreicher, das Zerrbild und die Mythen der Zweiten Republik, den Aufstieg und Fall ihrer prägenden Persönlichkeiten, das Erlebte im „guten Österreich" und die einzigartige Erfolgsbilanz eines halben Jahrhunderts. Im Spiegel der Begegnungen mit herausragenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Medien (u.a. mit Josef Klaus, Bruno Kreisky, Kurt Waldheim, Rudolf Kirchschläger und Thomas Klestil) entsteht ein unverwechselbares Bild des neuen Österreichs, geschildert von einem einstigen Ungarn-Flüchtling, der den Kampf gegen österreichfeindliche Klischees – gerade in Krisenzeiten – stets als eine artwork Verpflichtung angesehen hat. Persönliche Gespräche mit bekannten Persönlichkeiten (von Androsch bis Vranitzky, von Busek bis Schüssel, von Haider bis Gusenbauer) über brisante info der Wendezeiten ergänzen die persönlichen Erlebnisse eines, trotz Dankbarkeit für das ihm gewährte Heimatrecht, stets kritisch und wachsam gebliebenen Publizisten.

Show description

Read more

Das Parallelwelt-Phänomen. Sozialwissenschaftliche by Hermann Astleitner PDF

By Hermann Astleitner

Auch in hoch entwickelten Gesellschaften ist das Phänomen der Korruption (Schattenwirtschaft, Vetternwirtschaft, Täuschung etc.) allgegenwärtig. Aus sozialwissenschaftlicher Sicht gedeihen Korruption und ähnliche Phänomene in „Parallelwelten“. Dabei wird davon ausgegangen, dass sich hinter einer sichtbaren Welt eine zweite mehr oder minder verdeckte Welt verbirgt. Parallelwelten stellen nebeneinandergeschaltete konstruierte Lebensräume von Menschen mit erheblichen Auswirkungen auf persönliche Entwicklungschancen dar. Solche Parallelwelten existieren nicht nur in Politik und Wirtschaft, sondern auch in gesellschaftlichen Subkulturen (z.B. Ghettos), in vielen Institutionen (z.B. Schulen oder Krankenhäusern), im net (z.B. virtuellen Sozialräumen) oder innerhalb von Individuen (z.B. Traumwelten oder Doppelleben).

Das vorliegende Buch versucht, dieses Konzept der Parallelwelten sozialwissenschaftlich zu beschreiben, zu erklären und für Zwecke der Erziehung und Bildung nutzbar zu machen. Dabei werden grundlegende Konzepte aus den Bereichen der Soziologie, der Psychologie oder der Medienwissenschaft genutzt, um zu einer Methode der Förderung kritischen Denkens zu kommen. Diese Methode besteht in der Erstellung und Bewertung von Parallelwelt-Modellen, was once mit praktischen Beispielen illustriert wird. Im abschließenden Teil werden Anwendungsfelder dieses Modells in unterschiedlichen Bereichen der Bildung und Erziehung (z.B. politische Bildung, ganzheitliches Lernen oder Transparenz-Förderung) aufgezeigt.

Das Buch richtet sich an Studierende und Lehrende sozialwissenschaftlicher Fächer an Universitäten und Hochschulen. Es eignet sich sowohl für eine multi- bzw. transdisziplinäre als auch für eine grund- und anwendungswissenschaftliche Orientierung. Darüber hinaus ist das Buch speziell für Erziehungswissenschaftler, Sozialpädagogen, Lehrer und andere im Erziehungs- und Bildungsbereich Tätige gedacht, die sich mit Fragen der Förderung kritischen Denkens bzw. politischer Bildung auseinandersetzen.

Show description

Read more

Daniel Smith,Madeleine Lampe's How To Think Like Steve Jobs: Des Apfels Kern: Was jeder von PDF

By Daniel Smith,Madeleine Lampe

Steve Jobs conflict einer der innovativsten und erfolgreichsten Unternehmer, die die Welt je hervorgebracht hat. Er conflict ein Visionär, ein Motivator, ein Antreiber und ein Himmelsstürmer. Zusammen mit Steve Wozniak revolutionierte er die Computerbranche. Später läutete er mit Pixar den Siegeszug des Animationsfilms ein, und nach seiner Rückkehr zu Apple Ende der Neunziger krempelte er auch noch das Musikbusiness um. was once wäre die Welt heute ohne das iPhone, den iPod, das iPad und den Mac?
Es hat den Anschein, als wäre alles, used to be Steve Jobs angefasst hat, zu Gold geworden. Viele würden ihm gern nacheifern, hätten auch gern den richtigen Riecher für die tendencies von morgen und dieses Gespür für die Kombination von layout und Funktionalität. Doch wer auf den Spuren des Apple-Genies wandeln will, muss sich zuallererst dessen Denkweise zu eigen machen. Denn Jobs hatte seine ganz eigene artwork, die Dinge anzupacken. Und er warfare der Meinung, dass vor allem Außenseiter und Querdenker die Welt verändern können.
Dieses Buch ist ein Leitfaden für alle aufstrebenden Idealisten, die die Menschheit weiterbringen wollen, und für alle, die sich von einem Genie inspirieren lassen wollen. Und wer könnte einem da als besseres Vorbild dienen als der Mann, der nicht nur neuartige technische Geräte, sondern eine Philosophie, einen way of life verkauft hat und damit äußerst erfolgreich war?
Daniel Smith gewährt einen Einblick in das Leben und die Karriere der kreativen und geschäftstüchtigen Kultfigur aus dem Silicon Valley. Praktische Ratschläge, wertvolle Tipps, geistreiche Zitate und aufschlussreiche Anekdoten aus dem Apple-Universum weisen einem den Weg zur Selbstverwirklichung. Aber auch aus den Fehlern, die Jobs gemacht hat, kann guy etwas lernen. Ergänzt wird das Bild des Virtuosen durch dessen Vorlieben: Welche Bücher hat er gelesen, welche Musik gehört, wer waren seine Vorbilder?
Jeder kann sein und denken wie Steve Jobs.

Show description

Read more

Beatrix Deiss's Interkulturelles Training im Gesundheitswesen (German PDF

By Beatrix Deiss

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, notice: 1.3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Interkulturelle Kommunikation), 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In den 60er Jahren warb Deutschland Millionen Gastarbeiter vor allem aus Italien, Griechenland, Portugal, aus Jugoslawien und später der Türkei an. Viele kehrten nicht in ihre Heimatländer zurück, sondern blieben im Land, und ihre Kinder und Enkel wurden in Deutschland geboren und wuchsen hier auf.
Dies hatte Auswirkungen auf alle Gesellschaftsbereiche, darunter auch der Bereich der gesundheitlichen Versorgung. Die Zusammensetzung der Patienten in den Krankenhäusern und Arztpraxen hat sich verändert. Mehr und mehr Menschen mit nicht-deutschem kulturellen Hintergrund werden dort behandelt und gepflegt.1
Dabei kann es zu Verständigungs- und Verständnisschwierigkeiten kommen, die von den Beschäftigten des Gesundheitswesens oft der anderen Kultur der Patienten zugeschrieben werden. Welche Kulturstandards und welche Konzepte von Krankheit, Gesundheit und medizinischer Versorgung den Erwartungen, Einstellungen und dem Verhalten der Patienten allerdings zugrunde liegen, darüber ist meist kein Wissen vorhanden. Interkulturelle Trainings im Gesundheitsbereich könnten hier Abhilfe schaffen und die state of affairs von Migranten nicht nur der ersten sondern auch der Folgegenerationen stark verbessern. Vereinzelt haben sich sogenannte Ethnomediziner, die aus Medizin, Psychologie oder Ethnologie kommen, des difficulties angenommen und solche Trainings entwickelt.
Im Folgenden soll zunächst ein theoretischer Überblick über den Zusammenhang von Kultur und Krankheit gegeben werden, dann wird allgemein erläutert, was once unter interkulturellem education zu verstehen ist, bevor spezielle Trainingskonzepte für den medizinischen Bereich erklärt werden. Abschließend werden in einem Ausblick mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der state of affairs von Migranten im übergeordneten Kontext von Politik und Gesundheitswesen dargestellt.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Du sollst nicht atmen: Warum wir am besten das Atmen by Sebastian Moll,Thomas Plaßmann

By Sebastian Moll,Thomas Plaßmann

Sebastian Moll nimmt in seinem neuen Buch die großen Öko-Irrtümer unserer Zeit aufs Korn: Wir kümmern uns ums Wassersparen, wir ringen um die Unbedenklichkeit von Glühbirnen, wir betrachten mit Argwohn die Herkunft unserer Nahrungsmittel, wir versuchen die ganze Welt zu retten und vergessen uns am Ende oftmals selbst.

In unserem Kopf herrscht ein großes Durcheinander. Auf used to be sollen wir eigentlich noch alles achten? Und was once hat das alles mit unserem Glauben zu tun? Müssen Christen "grün" sein? Am besten wäre es, wenn wir uns in einen dunklen, ungeheizten Raum zurückziehen und das Atmen einstellen, schlägt Sebastian Moll ironisch vor. Denn der ganze Kohlendioxid­Ausstoß ist eigentlich kaum noch zu verantworten...

Mit Cartoons von Thomas Plaßmann.

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Der Präventivstaat: Warum Gesundheits-, Kontroll- und by Patrick Gensing,Andrej Reisin

By Patrick Gensing,Andrej Reisin

Unser Leben wird immer sicherer, doch die Angst zu leben immer größer: Der medizinische Fortschritt ist unaufhaltsam, schwere Kriminalität seit Jahren auf dem Rückzug. Doch die "gefühlte" Bedrohungslage ist eine ganz andere. Wie kommt es zu der neuen Sicherheitsideologie, die quer durch alle Parteien geht?

Eine Streitschrift gegen das Primat der Prävention als Weg in einen Überwachungs- und Sicherheitsstaat, in eine fanatische Sittenwächtergesellschaft.

EDITION LINGEN STIFTUNG - Publikationen für politisch interessierte Bürger

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Die KfW-Entwicklungsbank und die GTZ als Instrumente der by Nestor Tabengo Domfang

By Nestor Tabengo Domfang

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Afrika, notice: 2,7, FernUniversität Hagen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Konflikt und Kooperation in den internationalen Beziehungen, Sprache: Deutsch, summary: Zwar ist insgesamt eine leichte Verbesserung der politischen Lage der Länder Subsahara-Afrikas nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes zu verzeichnen, aber deren wirtschaftliche state of affairs bleibt düster, sofern weiterhin 34 der forty eight weltweit ärmsten Länder dort liegen. Die Lebensbedingungen für die Mehrheit der subsahara-afrikanischen Bevölkerungen haben sich tendenziell so verschlechtert, dass heute etwa deren 50 Prozent unterhalb der Armutsgrenze leben. Der Armutsbekämpfung in Subsahara-Afrika widmen sich derzeit viele bilaterale und multilaterale Akteure weltweit. Dazu zählen bundesdeutsche bilaterale öffentliche Akteure wie die KfW-Entwicklungsbank und die GTZ.
Die KfW-Entwicklungsbank und die GTZ sind für Finanzielle bzw. Technische Entwicklungszusammenarbeit der bundesdeutschen Regierung mit den Entwicklungsländern verantwortlich. In unserer Arbeit lässt sich fragen, wodurch sie sich voneinander unterscheiden, ob sie sich kompensieren oder überlagern und wessen Finanzierungsstrategien und Förderbereiche besser an der Beseitigung der Armut in Afrika südlich der Sahara mit dem Beispiel von Kamerun orientiert sind (…).

Show description

Read more

Das Ende der Sicherheit: Warum die Polizei uns nicht mehr by Franz Solms-Laubach PDF

By Franz Solms-Laubach

Starke Zunahme bei Wohnungseinbrüchen, Diebstahlsdelikten, Sachbeschädigungen und Betrug

Sinkende Aufklärungsquote

Die Polizei ist unterbesetzt, alt, ausgebrannt und schlecht ausgestattet

Zwei von drei Bürgern fühlen sich nicht mehr sicher

Der für innere Sicherheit zuständige Redakteur der Bild-Zeitung, Franz Solms-Laubach, schildert den bedenklichen Zustand der deutschen Polizei, der sich auf absehbare Zeit weiter verschlimmern wird. Innenpolitiker aller Parteien haben der besorgniserregenden Entwicklung jahrelang tatenlos zugesehen. Sein dramatischer Bericht wird die Gesellschaft aufrütteln und für Diskussionen sorgen.

Show description

Read more

New PDF release: Geschichtspolitik in der "Berliner Republik": Konzeptionen

By Manuel Becker

​Die Politikwissenschaft öffnet sich zunehmend geschichtspolitischen Fragehorizonten. Manuel Becker untersucht die Möglichkeit einer theoretischen Grundlegung der Geschichte als aspect des politischen Handelns. Im empirischen Teil werden die gewonnenen theoretischen Erkenntnisse auf drei Fallbeispiele angewendet: In der Debatte um den Beitritt der Türkei zur ecu werden die historischen Argumentationsmuster analysiert und einer intensiven Konsistenzprüfung unterzogen. Weiterhin werden die Geschichte der Behörde des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in ihrer vergangenheitspolitischen Genese und Entwicklung und das erinnerungspolitische Projekt eines Zentrums gegen Vertreibungen analysiert. Abschließend werden die Ergebnisse zu zehn Thesen zur Geschichtspolitik in der „Berliner Republik“ zusammengefasst.

Show description

Read more